Downloads - Deutschland

Hoch

Bundeschampionate

Bei den einzelnen Jahrgänge der Bundeschampionate wurden die Hengst unter der Hinzunahme der vorhandenen Stallion breeding reporte  und der Anzahl der geladenen Fohlen zum jeweiligen Bundeschampionat  untersucht. Daraus wurde der prozentuale Anteil der Fohlen zur Bedeckung berechnet. Für den Zuchtausschuss machte es keinen Sinn die Platzierungen im Bundeschampionat zu berücksichtigen, da einige eingeladene Fohlen aus verschiedensten Gründen nicht teilgenommen hatten. Das hätte die Gewichtung auf den jeweiligen Hengst nicht korrekt dargestellt. Andere Statistikvergleiche sind durchgespielt worden, doch man war sich zum Schluss einig, dass diese Darstellung die Vererberqualität der Hengste am besten wiedergibt. Für Rückfragen steht der Zuchtobmann bzw. die Zuchtleitung gerne zu Verfügung.

Hinweis: Sollten sie von den Hengsten in den Jahrgängen indem kein Stallion breeding report vorliegt besitzen, so senden sie diesen bitte an die Zuchtleitung.

 
 
Powered by Phoca Download

Geschäftsstelle

ApHCG e.V.
Peiner Str. 32
31311 Eltze
Tel.: +49 151 15608466
E- Mail: office@aphcg.com 

Geschäftszeiten

Montags 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwochs 16:00 bis 18:00 Uhr