PRESSEMITTEILUNG

Appaloosa Horse Club Germany e.V.                                                           

15. Februar 2017

Für Samstag, den 11.02.2017 hatte der Appaloosa Horse Club Germany e.V. zu seiner Jahreshauptversammlung geladen und programmgemäß begann der Vormittag mit den internen Sitzungen des Zuchtausschuss und der Zuchtwarte, sowie der Regionalgruppenversammlung mit deren Vorsitzenden.

Nach der Mittagspause waren annähernd 50 Mitglieder aus ganz Deutschland angereist und erwarteten mit Spannung die Ausführungen zum Rückblick auf das vergangene Jahr. Nachdem im April 2016 ein komplett neues Vorstandsteam von den Mitgliedern gewählt wurde, begannen die Turbulenzen für den ApHCG e.V. im Sommer mit dem Rücktritt des 1.Vorsitzenden Uwe Tolksdorf und es folgten im Laufe des Jahres weitere Meldungen, die die Mitglieder und die Öffentlichkeit verunsicherten. Dies wurde besonders deutlich nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung im November 2016 deren Öffentlichkeitswirkung in einigen Medien für die Mitglieder untragbar erschien.

Um 13:30 Uhr eröffnete dann die 2.Vorsitzende Frau Barbara Breuer-Müller die Jahreshauptversammlung und die Anwesenden hörten ein offenes Plädoyer des amtierenden Vorstands. Hierbei wurden den Mitgliedern offen die Ursachen der Problematik erläutert, die durchaus Ihren Ursprung in der weiteren Vergangenheit haben und es wurde klar, dass es dem amtierenden Vorstand, sowie entscheidenden Funktionsträgern des Verbandes, nicht gelungen war einheitlich und geschlossen zu agieren. Um einen kompletten Neuanfang und der notwendigen Neustrukturierung des Vereins nicht im Wege zu stehen, traten auch die nicht zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder zurück. Dafür möchte sich der neue Vorstand bedanken. Jeder der sich in einem Verband ehrenamtlich engagiert, verdient sowohl das Vertrauen, als auch die Anerkennung seiner Mitglieder, selbst wenn nicht immer mit glücklicher Hand agiert wurde.

In der weiteren Versammlung wurde der neue geschäftsführende Vorstand gewählt:

  1. Vorsitzenden:Markus Voß
  2. Vorsitzenden:Walter Desoi

Aufgrund des turbulenten letzten Jahres möchte auch die Zuchtleiterin Frau Britta Schielke Ihre Funktion ab Juni 2017 nicht mehr weiterführen. Wir danken Frau Schielke, für die jahrelang geleistete Arbeit für den Verband und die Rasse des Appaloosa, ganz herzlich.

Der neue geschäftsführende Vorstand wird sich in den nächsten Tagen noch einmal ausführlich den Mitgliedern des ApHCG e.V. und der Öffentlichkeit vorstellen.

gez. 1.Vorsitzender: Markus Voß / 2.Vorsitzender: Walter Desoi

Diesen Beitrag teilen:
FaceBook  Twitter  

Untereinträge

Service- & Zuchtbüro

Dipl.-Ing.-agr. Britta Schielke
Wickengartenstr. 3
35428 Langgöns-Dornholzhausen
Tel.: 0 6447 / 887 498
E- Mail: office@aphcg.com

Geschäftszeiten

Mittwochs:       10.00 - 13.00 Uhr
Donnerstags:   10.00 - 13.00 Uhr