Torsten Haier wird Zuchtleiter, sowie Leiter des Zuchtbüros des ApHCG e.V.

28.02.2017

Torsten Haier übernimmt ab dem 01. März 2017 die Stelle der Führung des Zuchtbüros, sowie ab 01.06.2017 die Zuchtleitung des Appaloosa Horse Club Germany e.V.

Torsten ist seit Mitte der neunziger Jahre als Turnierreiter im Westernreiten aktiv und konnte hierbei auch einige nationale und internationale Titel erringen. Der gelernte Pferdewirtschaftsmeister und studierte Agrarwissenschaftler ist nunmehr beruflich seit über zwanzig Jahren im Pferdesport tätig und mit fast allen Belangen der Haltung, der Zucht und des Sports vertraut. Die langjährige Tätigkeit in den Prüfungskommissionen für Pferdewirte (Haltung & Service, Zucht und Westernreiten) sowie der Pferdewirtschaftsmeister öffneten ihm immer auch einen Blick für alle Sparten der Pferdezucht und des Reitsports.

Für seine persönliche Weiterentwicklung hat Torsten im Herbst 2008, neben seiner beruflichen Tätigkeit, ein Studium der Agrarwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin aufgenommen. Schwerpunkte seines Studiums waren neben den allgemeinen Fächern insbesondere auch Fragen der Tierzucht und Tierhaltung. Das Thema seiner Masterarbeit war die Entwicklung eines Systems zur linearen Beschreibung von Quarter Horses. In der DQHA wurde die Umstellung auf das von ihm entwickelte System in 2015 beschlossen und wird seither dort angewandt.

Als international tätiger Richter für die American Quarter Horse Association ist Torsten jedes Jahr mehrfach in Deutschland und im europäischen Ausland im Einsatz. Zu den größten Turnieren die er bisher richten konnte, zählen die nationalen Meisterschaften der Quarter Horses in England, Frankreich, der Schweiz und Belgien.

Derzeit arbeitet Torsten hauptsächlich als freiberuflicher Dozent an der Freien Universität Berlin (Fachbereich Pferdewissenschaften) und in Weiterbildungseinrichtungen für den Bereich der Landwirtschaft. Hier unterrichtet er angehende Pferdewissenschaftler, Pferdewirtschafts- und Landwirtschaftsmeister.

Der Vorstand des ApHCG e.V. begrüßt Herrn Torsten Haier als neuen Leiter des Zuchtbüros sowie ab 01.06.2017 als Zuchtleiter. In der Zeit vom 01.03.2017 bis zum 31.05.2017 wird sich Torsten gemeinsam mit Britta Schielke in die Arbeit des Zuchtleiters einfinden.

Der ApHCG e.V. freut sich sehr auf die kommende Zusammenarbeit.

 

 

Torsten Haier is head of the breeding office and will be head of the breeding board of ApHCG e.V.

February 28, 2017

Torsten Haier takes over the leadership of the breeding office as from 1. March 2017 and as from 01.06.2017 the position as breeding director of Appaloosa Horse Club Germany e.V.

Since the mid-nineties, Torsten has been active as a tournament rider in Western riding and has also won several national and international titles. The trained horse economist and studied agricultural scientist has now been working professionally for over twenty years in horse sport and is familiar with almost all aspects of keeping, breeding and sport. His many years of activity in the examination commissions for horses (keeping & breeding, breeding and western riding) as well as the horse economists always gave him a look for all breeders and riders.

In the autumn of 2008, Torsten began his studies of agricultural sciences at the Humboldt-Universität zu Berlin. In addition to the general subjects, the main focus of his studies was also on questions of animal breeding and animal husbandry. The theme of his master thesis was the development of a system for the linear description of quarter horses. In the DQHA e.V. the conversion to the system, developed by him, was decided in 2015 and has been applied there since then.

As an international judge for the American Quarter Horse Association, Torsten is deployed every year in Germany and other European Countries. Among the biggest tournaments he has ever been able to make, are the National Horses of the Quarter Horses in England, France, Switzerland and Belgium.

Torsten currently works mainly as a freelance lecturer at the Freie Universität Berlin (Department of Horse Science) and in continuing education institutions in the field of agriculture. Here, he teaches upcoming horse scientists, horse farming and agriculture masters.

The Board of ApHCG e.V. welcomes Mr. Torsten Haier as the new head of the breeding office, and as of 01.06.2017 as breeding director. In the period from 01.03.2017 to 31.05.2017, Torsten will join Britta Schielke in the work, to get involved in his new position.

The ApHCG e.V. is looking forward to the coming cooperation.

 

Diesen Beitrag teilen:
FaceBook  Twitter  

Untereinträge

Geschäftsstelle

ApHCG e.V.
Peiner Str. 32
31311 Eltze
Tel.: +49 151 15608466
E- Mail: office@aphcg.com 

Geschäftszeiten

Montags 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwochs 16:00 bis 18:00 Uhr