‚Champions meet champions’  beschreibt das diesjährige ApHCG e.V. Bundeszuchtchampionat. Dieses fand erstmalig im Rahmen der German Open der EWU in Kreuth statt und war im gesamten Verlauf der German Open ein voller Erfolg für die Appaloosas und deren Image als Sportpferd.

Mit 56 von rund 90 der Zuchtkommission vorgestellten Pferde ist Rheinland- Pfalz wie in den vergangenen Jahren das eintragungsstärkste Bundesland. Von den knapp 70 eingetragenen Fohlen in ganz Deutschland wurden alleine 38 nur in Rheinland- Pfalz vorgestellt. Das ist etwas über die Hälfte. Über die Zuchtschau in Cassel berichteten wir bereits. Am dritten Augustwochenende fanden weitere drei Zuchtschauen in der Regionalgruppe Rheinland – Pfalz statt.

 

Am Sonntag,den 10.08.14,bei herrlichsten Wetter, fand auf der CROSSHILL RANCH  in Lengdorf / Erding ,die Zuchtschau der Regionalgruppe Bayern statt.

Trotz der sommerlichen Temperaturen,mußte keiner so richtig schwitzen, da die Pferde alle im kühlen Stall untergebracht waren und auch in der Halle war es angenehm kühl.

Auf einer sehr schönen und gepflegten Anlage, dem Pferdezentrum Sulz am Neckar,  fand dieses Jahr die Zuchtschau der Regionalgruppe Baden – Württemberg statt. Vorgestellt wurden 4 Stut- sowie 5 Hengstfohlen.

Die ersten Zuchtschauen 2014, am 26.7. auf der Steeldustranch in Kevelar und am 3.8. auf der Appaloosa & QH Ranch in Heckenbach/ Cassel, zeigten bereits eine hohe Qualität der diesjährigen Fohlen. Vorgestellt wurden bisher auf zwei Zuchtschauen 8 Stutfohlen und 15 Hengstfohlen. Zwei der 8 Stutfohlen wurden mit einer 1a prämiert, beide die Wertnote 8,08. Bei den Hengstfohlen schafften drei eine 1a Bewertung. Bestes Hengstfohlen bisher der von Christina Ottersbach gezüchtete CT BLUEBERRY PANCAKE von CT Cookie Monster aus der April Chips Favourit (QH) mit einer unglaublichen 8,42. Ein Pleasureprospect der Zukunft. Somit führt er die Liste der Hengstfohlen.

Am 26.07.2014 startete pünktlich um 13 Uhr die Zuchtschau der Regionalgruppe NRW auf der Steeldustranch in Kevelar.

Vorgestellt wurden drei Hengstfohlen, eine Stute und ein Hengst.

Geschäftsstelle

ApHCG e.V.
Am Sohl 29
38154 Königslutter
Tel.: +49 5365 9439891
Mobil: +49 151 15608466
Fax: +49 5365 9429406
E- Mail: office@aphcg.com 

Geschäftszeiten

Montags 10:00 bis 12:00 Uhr

Mittwochs 16:00 bis 18:00 Uhr