Hier finden Sie die nächsten Termine für Versammlungen, Zuchtschauen und Shows. Alle Termine können Sie sich rechts unter "Kalender" anschauen.

 

 

Hinweise zu den Zuchtschauen 2017:

Nach der ZBO ist eine Fohlengeburtsmeldung innerhalb von 28 Tage nach der Geburt des Fohlens zwingend vorgeschrieben. Die Fohlenmeldung hat dann auch zu erfolgen, wenn das Fohlen tot geboren wurde oder kurz nach der Geburt verendet ist. Bei verspätetem Einsenden wird eine Gebühr gemäß Gebührenordnung erhoben und von dem Fohlen muss eine DNA-Karte an die Geschäftsstelle geschickt werden.

Bitte senden sie diese Meldung falls noch nicht geschehen umgehend an unser Zuchtbüro.
Das hierfür notwendige Formular finden Sie hier oder unter Downloads / Formulare:

Diesen Beitrag teilen:
FaceBook  Twitter  

Service- & Zuchtbüro

Dipl.-Ing.-agr. Torsten Haier
Lankeweg 4
15831 Jühnsdorf
Tel.: folgt in Kürze
E- Mail: zuchtbuero@aphcg.com 

Geschäftszeiten

Die Geschäftszeiten werden
in Kürze veröffentlicht.