Neuigkeiten

von

Liebe Mitglieder des ApHCG und ein ganz herzliches „Hallo“ an alle Appaloosa-interessierten Besucher unserer Homepage,

gerade in diesem sich dem Ende neigenden Jahr 2020, das uns durch die Corona-Pandemie viele Änderungen gebracht hat und nicht nur die Gesellschaft, sondern auch jeden Einzelnen von uns vor enorme Herausforderungen gestellt hat, wollen wir die Gelegenheit nutzen und einmal „DANKE !“ sagen:

von

17.11.2020

Liebe Mitglieder,

Carola Hill hat am 28. Oktober 2020 ihren Rücktritt als Mitglied im Rassebeirat Appaloosa sowie als Zuchtwartin der Regionalgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland bekannt gegeben.

von

17.11.2020
Foto und Text von Carola Hill

Somersault-pepper ist am 3 November 2020 in den frühen Morgenstunden gestorben. Wir haben ihn erlöst, weil er durch seine vor 3 Jahren diagnostizierte Borreliose nur noch ein Schatten seiner selbst war. es Ende

von

Liebe Züchter und Mitglieder,

wie wir euch bereits versprochen haben, arbeiten wir mit Hochdruck an der Neuausrichtung des ApHCG. Der erste Schritt ist nun vom Zuchtausschuss ausgearbeitet worden und wir möchten euch daher folgende Änderung zunächst für die Zuchtsaison 2021 vorstellen.

von

Liebe Mitglieder & Interessierte,

unsere Jahreshauptversammlung 2021 findet (unter Vorbehalt bzgl. Corona-Maßnahmen) am

Samstag, 13. Februar 2021 in Kassel statt.

von

Da es Anfragen von einigen Mitgliedern zum Thema Verkaufsanzeigen auf der ApHCG Homepage gibt, haben wir uns im Vorstand natürlich auch Gedanken dazu gemacht.

von

Ein Relikt aus früheren Zeiten...

Die ApHCG Züchterliste umfasst im Moment Züchter, die sich vor einiger Zeit einmal haben registrieren lassen. Eine Garantie auf Vollständigkeit besteht hier ganz klar nicht. Auch lässt die Aktualisierung der Daten etwas auf sich warten - aber warum ist das so? Die Liste wurde immer wieder übernommen, es kamen Züchter hinzu und manche fielen weg. Aber eine wirkliche Ordnung dahinter gab es bis vor kurzem nicht.

von

 

Liebe Züchter und Mitglieder,

das war unser Bundeschampionat 2020!

von

Bereits im Juli berichte Rabea Müller von Ihrem "Mut zur Strecke" Erlebnis. Nun folgt Teil 2 der Geschichte, ein MDR - ein Distanzritt zwischen 60-80 km welchen Sie mit Ihrer blinden Appaloosa-Stute "Alizee" meisterte.

von

Liebe Mitglieder,

ein weiteres Bundesland wird Regionalpartner.